INRO
Elektrotechnik
Software, Hardware, Design

Unsere Leistungen

Leistungsbereich: Forschung und Entwicklung

Entwicklung von Hard- und Software für elektronische und mechatronische Baugruppen, Geräte und Systeme. Kundenspezifisches Design von der Leiterplatte über die Baugruppe bis hin zu Geräten und Systemen.

- Erstellung von Pflichtenheften inkl. Konzepterarbeitung und Bewertung
- Verfahren-, Produkt- bzw. Komponentenentwicklung
- Hardwareentwicklung: Analog- und Digitaltechnik, Leistungselektronik, Layout
- Softwareentwicklung: Embedded-Systeme und PC-Applikationen
- Definition der Aufbau- und Verbindungstechnik
- Testkonzeption
- Prototypen
- Produktverifikation und –Zertifizierung, Zuverlässigkeit-Tests
- sicherheitsgerichtete Entwicklungsprozesse gemäß EN 13849 / EN 61508
___

Leistungsbereich: Materialbeschaffung

Einkauf und Versorgung der Produktion mit den erforderlichen Bauteilen und Materialien.

- Beratung bei der Auswahl von elektronischen Bauelementen und mechanischen Komponenten
- Strategischer und operativer Einkauf
- Bestandsmanagement und Materiallogistik
___

Leistungsbereich: Fertigung

Manuelles und automatisiertes Bestücken, Testen und Montieren von Baugruppen, Geräten und Systemen mittels modernster Bestückungstechniken.

Arbeitsvorbereitung:
- Planung und Umsetzung von Produktionsprozessen
- Prüfung der Fertigungsdokumentation
- Stücklistenverwaltung, Versionsmanagement

Muster- und Prototypenfertigung:
- Verkürzte Lieferzeiten
- Beurteilung der Serientauglichkeit

Baugruppenbestückung:
- SMT-Technik (Reflow ein-/doppleseitig, Schwall)
- konventionelle Handbestückung
- Einpresstechnik

Geräte- und Systembau:
- Teilprüfungen
- Gehäuse- und mechanische Montage
- Justagen/Teachinverfahren

Maschinenausstattung:
- 2 Automatische Pastendrucker
- 5 SMT-Bestückungsautomaten
- 2 Reflowöfen
- 2 AOI-Systeme
- 2 Selektivlötanlagen
- 1 Wellenlötanlage
___

Leistungsbereich: Prüfwesen

Entwicklung des Testkonzeptes mittels qualitäts- und zuverlässigkeitsbestimmender Verfahren, möglichst schon in der Entwicklungsphase.

- Schaltungsanalyse, Bestimmung der Testtiefe, Entwicklung eines Testkonzeptes
- Durchführung kundenspezifischer Tests unter Einbeziehung folgender Testverfahren:

Optisch:
- manuelle Sichtkontrolle
- automatische optische Inspektion (AOI)
- Röntgeninspektion (extern)

Elektrisch:
- Funktionstest
- In-circuit-Test (extern)

Systemtest:
- Dynamische Belastungstests
- Vibration (extern)
- Wechseltemperatur
- Klima
___

Leistungsbereich: Service

Umfassende Dienstleistungen nach Auslieferung des Produktes

- Reklamationsmanagement
- Dokumentierte Reparatur
- Reparaturdatenbanken/Auswertung für den Kunden
- Ersatzteilversorgung
- Ersatzbeschaffung, Redesign
- End-of-Life-Services (EOL)